Feedback

C# - Musik-Playlisten erstellen

Veröffentlicht von am 03.06.2011
(1 Bewertungen)
Dieses kleine Snippet erstellt M3U-Playlisten, die auch mit deutschen Umlauten zurechtkommt, was der DOS-dir-Befehl nicht so recht kann
Snippet in VB übersetzen
using System;
using System.Text;
using System.IO;

namespace DoenaSoft.Playlist
{
    //Warum nicht einfach "dir *.mp3 /b > !playlist.m3u"?
    //Weil der nicht mit deutschen Umlauten umgehen kann.
    public static class Playlist
    {
        public static void Main(String[] args)
        {
            DirectoryInfo di;
            FileInfo[] fis;
            StringBuilder output;

            if ((args == null) || (args.Length != 1) || (Directory.Exists(args[0]) == false))
            {
                Console.WriteLine("No path provided. Using current directory.");
                args = new String[] { "." };
            }
            di = new DirectoryInfo(args[0]);
            Console.WriteLine("Processing \"" + di.FullName + "\"");
            fis = di.GetFiles("*.mp3", SearchOption.TopDirectoryOnly);
            output = new StringBuilder();
            foreach (FileInfo fi in fis)
            {
                output.AppendLine(fi.Name);
            }
            using (StreamWriter sw = new StreamWriter(di.FullName + @"\!playlist.m3u", false, Encoding.GetEncoding("Windows-1252")))
            {
                sw.Write(output.ToString());
            }
        }
    }
}
Abgelegt unter m3u, mp3, playlist.

1 Kommentare zum Snippet

Fawk_18 schrieb am 07.05.2012:
Hallo,
interessantes Snippet. Trotzdem muss ich dir sagen das der Deutsche DIR Befehl in DOS durchaus die Umlaute erkennt. Allerdings werden diese Ordner oder Dateien gekürzt dargestellt (meistens mit einer Tilde ~). Um auf diese Dateien zuzugreifen muss man nur das erste Wort schreiben und TAB drücken (oder mehrmals).

LG Fawky
 

Logge dich ein, um hier zu kommentieren!