Feedback

C# - Datei-Eigenschaften zeigen (Eigenschaften-Fenster)

Veröffentlicht von am 05.11.2006
(5 Bewertungen)
Zeigt das Standard Windows Eigenschaftenfenster mit Informationen zum Ordner oder Datei.
GFU-Schulungen  [Anzeige]

ASP.NET 2.0 und 3.5

Dieser Kurs vermittelt Ihnen alle Erweiterungen von Microsoft ASP.NET 2.0. Zu diesen zählen u. a. Data Bindung, Master Pages, und Security.

ASP.NET Core und Angular Komplett für .NET-Entwickler

Sie  lernen in drei (3) Tagen wie man mit  ASP.NET Core und den Technologien  MVC, Entity Framework, WebAPI und  Razor professionelle sowie moderne  Web-Anwendungsarchitekturen aufbaut.  Die Schulung ist der perfekte  Einstieg um insbesondere datengetriebene  und präsentationsorientierte  Applikationen auf Basis der robusten und  skalierbaren ASP.NET Core  Plattform zu erstellen. Nach der Veranstaltung kennen Sie die Konzepte von Angular und können Angular in neue und bestehende ASP.NET-Anwendungen einsetzen.

[StructLayout(LayoutKind.Sequential)]
public struct SHELLEXECUTEINFO
{
        public int cbSize;
        public uint fMask;
        public IntPtr hwnd;
        public String lpVerb;
        public String lpFile;
        public String lpParameters;
        public String lpDirectory;
        public int nShow;
        public int hInstApp;
        public int lpIDList;
        public String lpClass;
        public int hkeyClass;
        public uint dwHotKey;
        public int hIcon;
        public int hProcess;
}

....

private const int SW_SHOW = 5;
private const uint SEE_MASK_INVOKEIDLIST = 12;

[DllImport("shell32.dll")]
static extern bool ShellExecuteEx(ref SHELLEXECUTEINFO lpExecInfo);

public static void ShowProperties(string path)
{
            FileInfo fi = new FileInfo(path);

            SHELLEXECUTEINFO info = new SHELLEXECUTEINFO();
            info.cbSize = System.Runtime.InteropServices.Marshal.SizeOf(info);
            info.lpVerb = "properties";
            info.lpFile = fi.Name;
            info.lpDirectory = fi.DirectoryName;
            info.nShow = SW_SHOW;
            info.fMask = SEE_MASK_INVOKEIDLIST;
            ShellExecuteEx(ref info);
}

// Beispielaufruf:

// die Eingenschaften des Verzeichnisses "c:\temp" anzeigen
ShowProperties(@"c:\temp");

// die Eingenschaften der Datei "c:\temp\test.bmp" anzeigen
ShowProperties(@"c:\temp\test.bmp");

Kommentare zum Snippet

 

Logge dich ein, um hier zu kommentieren!