Feedback

C# - Eigene Internet IP Addresse ermitteln

Veröffentlicht von am 05.02.2009
(1 Bewertungen)
using System.Net;
            WebClient wClient = new WebClient();
            string strSource = wClient.DownloadString("http://myip.bdsw.de/");
            MessageBox.Show(strSource);
Abgelegt unter Internet, IP.

6 Kommentare zum Snippet

Schork schrieb am 06.02.2009:
Ein interessanter Ansatz jedoch finde ich das man sich damit sehr abhängig macht von dem Seiten Betreiber "myip.bdsw.de". Desweiteren ist nicht jeder Rechner bei welchem die IP benötigt wird am Internet.
Substr schrieb am 06.02.2009:
Vorallem viel kürzer so

MessageBox.Show(new System.Net.WebClient().DownloadString("http://myip.bdsw.de"));
Marcell Spies schrieb am 07.02.2009:
@Schork:
Viel andere Möglichkeiten hat man leider nicht. Wenn du an nem Router hängst, dann ist es meines Wissens nach die einzige Möglichkeit die IP vom ISP herauszubekommen.

@Substr:
Die Notation in einer Zeile ist nicht gut, weil die Leserlichkeit verloren geht. In diversen Büchern über Konventionen und Codeguidlines wird von sowas definitiv immer abgeraten. Und wenn du später den Webclient noch für was anderes verwenden willst, dann müsstest du auch deinen halben Code umschreiben, anstatt einfach etwas anzuhängen.
Jan Welker schrieb am 07.02.2009:
Hallo,

wenn der Router UPnP unterstützt, kann man den Router nach der Public IP fragen. Die msisten Router machen das.
Jan
nastyboii schrieb am 08.02.2009:
@ Schork
Das stimmt natürlich das man auf die internet seite angewiesen ist.
Allerdings wenn man nicht mit dem Internet verbunden ist, hat man auch keine IP Addresse oder?!

mfg
SRasch schrieb am 09.02.2009:
naja, wie ist es denn mit Routern die auf Dial-On-Demand eingestellt sind?

Im schlimmsten Fall (keine Flatrate) produziert diese Version also sogar noch Kosten!
 

Logge dich ein, um hier zu kommentieren!