Feedback

C# - Ordner mit und ohne Unterverzeichnise zippen (SharpZipLib)

Veröffentlicht von am 02.01.2013
(1 Bewertungen)
Ladet die SharpZipLib unter http://olex.openlogic.com/package_versions/download/7149?package_version_id=2170&path=https%3A%2F%2Folex-secure.openlogic.com%2Fcontent%2Fopenlogic%2Fsharpziplib%2F0.85.5%2Fopenlogic-sharpziplib-0.85.5-all-src-1.zip herunter. Verzeichnis entpacken und die ICSharpCode.SharpZipLib.dll aus dem Verzeichnis NET-20 in das Projektverzeichnis kopieren und dem Projekt im Projektmappen-Explorer per neuer Verweis hinzufügen.

Der Beitrag von Jan (http://dotnet-snippets.de/dns/dateien-in-zip-file-packen-mit-der-sharpziplib-SID595.aspx) erläutert zwar bereits den ZIP-Vorgang mit der SharpZipLib, aber das Beispiel, das ich fand ist um einiges kürzer.
GFU-Schulungen  [Anzeige]

C# Grundlagen

Die Schulung vermittelt Ihnen die Grundlagen von C# in der Arbeit mit Datentypen sowie bei Klassenbibliotheken. Sie lernen, mit Variablen umzugehen und deren verschiedene Formen zu konvertieren. 

VB.NET Aufbau

Sie verfügen nach der Schulung über fundierte Kenntnisse in der Arbeit mit objektorientierten Modellen in VB.NET und können wiederverwendbare Komponenten eigenständig erzeugen.

using ICSharpCode.SharpZipLib.Zip;

// Zippen:
string zipName = "E:\\test.zip";
string zipSource = "F:\\Ordner";
bool zipSubdirectories = true;
string filter = "";

FastZip myZip = new FastZip();
myZip.CreateZip(zipName, zipSource, zipSubdirectories, filter);


// Unzippen:
string zipName = "E:\\test.zip";
string zipDestination = "F:\\Ordner";
string filter = "";

FastZip myZip = new FastZip();
myZip.Extract(zipName, zipDestination, filter); 
Abgelegt unter Zip, Komprimieren, Kompression, SharpZipLib.

Kommentare zum Snippet

 

Logge dich ein, um hier zu kommentieren!