Feedback

VB - Pandigitale Zahlen

Veröffentlicht von am 13.01.2011
(0 Bewertungen)
Diese Funktion prüft die übergebene Zahl auf Pandigitalität in Basis p.

Eine Zahl ist pandigital, wenn sie - wahlweise mit oder ohne 0 - alle Ziffern 1 bis p jeweils einmalig enthält.

Häufig ist in der Netzliteratur nur bei Verwendung aller Ziffern 0 bis 9 Rede davon; mit diesem Snippet lässt sich die Pandigitalität gut beschränken bzw. erweitern.

Eine in Basis p pand. Zahl ist zugleich eine Permutation der Zusammensetzung aller Ziffern 0/1 bis p.
GFU-Schulungen  [Anzeige]

Visual Studio Team Foundation Server 2017/2015 (TFS) für Projektmitglieder - Kompakt

Nach Teilnahme an dieser Schulung sind Ihnen die Grundlagen von ALM geläufig. Sie planen und steuern Projekte effizient mit dem Visual Studio Team Foundation Server.

JavaScript für .NET-Entwickler

Sie sind .NET-Entwickler und nun stehen Sie vor der Aufgabe, JavaScript in Ihre Arbeit einzubinden. Die Schulung vermittelt Ihnen die JavaScript Grundlagen und die Funktionen der Scriptsprache. Sie wissen, wie objektorientierte Programmierung in JavaScript funktioniert und lernen abschließend Best Practicies Fälle kennen.

Function is_pand(ByVal n As Integer, ByVal p As Byte, _
                 Optional ByVal incl0 As Boolean = False) As Boolean
    If CStr(n).Length + CByte(incl0) <> p Then Return False
    Dim d As New List(Of Byte)

    For i As Byte = CByte(incl0) To p
        Dim m As Byte = n Mod 10
        If d.Contains(m) Then Return False Else d.Add(m)
        n \= 10
    Next

    Return True
End Function

Kommentare zum Snippet

 

Logge dich ein, um hier zu kommentieren!