Feedback

VB - UDP Portscan mit Progressbar

Veröffentlicht von am 29.12.2006
(4 Bewertungen)
Dieses Snippet scant auf einem zu definierenden System eine angegebene UDP Portrange.

Als Ergebnis wird zurückgeliefert, ob über den Port eine Verbindung hergestellt werden kann oder nicht.

Auf einem Formular werden die n.g. Steruelemente zur Verfügung gestellt:

1 Listview Steuerelement
1 Command Button
1 Backgroundworker
1 Progressbar

Die Listview muss 3 Spaten enthalten, View sollte auf Details stehen.
GFU-Schulungen  [Anzeige]

C# Komplett

Sie kennen sich in objektorientierter Programmierung aus. Sie schreiben C++ oder Java? Und nun stehen Sie vor der Aufgabe, in C# Anwendungen zu erstellen. Das C# Komplett-Seminar verschafft Ihnen umfassende Programmierkenntnisse in dieser Sprache. Nach der Schulung entwickeln Sie selbständig Anwendungen mit C#. Sie kennen die Datentypen und Klassenbibliotheken der objektorientierten Programmiersprache C#. Der Komplettkurs setzt bei den Grundlagen von C# ein. Sie arbeiten mit Variablen und konvertieren Typen. Multithreading, Delegates, Generics sind nach dem Seminar für Sie kein Geheimnis mehr.

Angular mit ASP.NET Core für .NET-Entwickler

.NET ist Ihnen vertraut, als Entwickler verfügen Sie über einschlägige Kenntnisse. In diesem Kurs lernen Sie nun, Angular in .NET-Umgebungen einzusetzen. Sie verstehen das Konzept von Angular und integrieren das clientseitige JS-Framework sicher in.NET-Anwendungen.

Public startPort As Integer
Public endPort As Integer
Public IPAddress As String
Public MaxValue As Integer
Public CurrentValue As Integer

'Hier der Aufruf

Private Sub Button1_Click(ByVal sender As System.Object, ByVal e As System.EventArgs) Handles Button1.Click

        BackgroundWorker1.WorkerReportsProgress = True
        BackgroundWorker1.WorkerSupportsCancellation = True

        'Dieses System wird gescannt
        IPAddress = "10.0.0.1"
        startPort = 1
        endPort = 200

        'Um einen evtl. Überlauf vorzubeugen
        MaxValue = endPort + 1

        'Progressbar Aktualisieren
        Me.ProgressBar1.Minimum = 0
        Me.ProgressBar1.Maximum = MaxValue



        For startPort = startPort To endPort
            Me.BackgroundWorker1.RunWorkerAsync()

            'Da ein Backgroundworker immer nur eine
            'Aufgabe ausführen kann, warten wir hier
            'bis er fertig ist und mit der nächsten
            'Aufgabe weitermachen kann

            While Me.BackgroundWorker1.IsBusy = True
                Application.DoEvents()
            End While
        Next

        Me.ProgressBar1.Value = 0

End Sub

'Der Backgroundworker der die eigentliche Arbeit ausführt

Private Sub BackgroundWorker1_DoWork(ByVal sender As System.Object, ByVal e As System.ComponentModel.DoWorkEventArgs) Handles BackgroundWorker1.DoWork

        Try
            Dim lvi As New ListViewItem(startPort)
            Dim tryToConnect As System.Net.Sockets.UdpClient = New System.Net.Sockets.UdpClient(IPAddress, startPort)
            lvi.SubItems.Add("is opend")
            lvi.ForeColor = Color.Red
            BackgroundWorker1.ReportProgress(startPort, lvi)

        Catch ex As Exception

            Dim lvi As New ListViewItem(startPort)
            lvi.SubItems.Add("is Closed")
            lvi.SubItems.Add(ex.Message)
            lvi.ForeColor = Color.Green
            BackgroundWorker1.ReportProgress(startPort, lvi)

        End Try
End Sub

'Da der Backgroundworke nicht auf die Steuerelemente 
'zugreifen kann und darf, hier die entsprechende 
'Vorgehensweise

Private Sub BackgroundWorker1_ProgressChanged(ByVal sender As Object, ByVal e As System.ComponentModel.ProgressChangedEventArgs) Handles BackgroundWorker1.ProgressChanged
        Dim lvi As New ListViewItem
        'Daten vom BackGroundworker
        lvi = e.UserState

        Me.ListView1.Items.Add(lvi)
        lvi.EnsureVisible()
        'Progressbar aktualisieren
        Me.ProgressBar1.Value = e.ProgressPercentage

End Sub
Abgelegt unter UDP Portscan.

Kommentare zum Snippet

 

Logge dich ein, um hier zu kommentieren!