Feedback

C++ - Verwendung von boost::shared_ptr

Veröffentlicht von am 18.03.2008
(1 Bewertungen)
Zeigt die Verwendung von boost::shared_ptr
GFU-Schulungen  [Anzeige]

Angular mit ASP.NET Core für .NET-Entwickler

.NET ist Ihnen vertraut, als Entwickler verfügen Sie über einschlägige Kenntnisse. In diesem Kurs lernen Sie nun, Angular in .NET-Umgebungen einzusetzen. Sie verstehen das Konzept von Angular und integrieren das clientseitige JS-Framework sicher in.NET-Anwendungen.

C# 2017/2015/2013 Grundlagen

Nach Abschluss des Kurses sind Ihnen die Datentypen und Klassenbibliotheken von C# bekannt. Außerdem sind Sie in der Lage, mit Variablen umzugehen und deren Typen zu konvertieren. Sie definieren Namespaces und setzen diese ein, Sie erstellen eigene Klassen  und bauen Trouble Shooting ein.

#include <iostream>
#include <boost/shared_ptr.hpp>
using namespace std;

class Foo
{
public:
	Foo()
	{
		cout<<"foo ctor"<<endl;
	}

	virtual ~Foo()
	{
		cout<<"foo dtor"<<endl;
	}
};

int main(int argc, char *argv[]) 
{	
	{
		boost::shared_ptr<Foo> t(new Foo());
	}

	system("pause");
	return 0;
}
Abgelegt unter boost::shared_ptr.

1 Kommentare zum Snippet

Rainer Schuster schrieb am 01.04.2008:
und wozu ist das gut ;-) weiß ich natürlich, aber für anfänger.
 

Logge dich ein, um hier zu kommentieren!