Feedback

C# - WPF über alle Controls iterieren

Veröffentlicht von am 20.05.2015
(0 Bewertungen)
Hin und wieder sucht man ein Steuerelement in seiner WPF GUI und kämpft dann womöglich mit Templates usw. Diese Methode durchläuft einfach alle Controls aus dem Logical- und aus dem VisualTree, je nach Wert der optionalen Parameter.
Die Methode ist als Erweiterung für DependencyObject implementiert.
GFU-Schulungen  [Anzeige]

VB.NET Einführung

Die Schulung zeigt Ihnen, wie Sie einfache, benutzerorientierte Programme, die auf Datenbanken zugreifen, in VB.NET eigenständig entwickeln. 

Angular mit ASP.NET Core für .NET-Entwickler

.NET ist Ihnen vertraut, als Entwickler verfügen Sie über einschlägige Kenntnisse. In diesem Kurs lernen Sie nun, Angular in .NET-Umgebungen einzusetzen. Sie verstehen das Konzept von Angular und integrieren das clientseitige JS-Framework sicher in.NET-Anwendungen.

namespace System.Windows
{
    using System.Collections.Generic;
    using System.Linq;
    using System.Windows.Media;
    using System.Windows.Media.Media3D;

    public static class DependencyObjectExtensions
    {
        /// <summary>
        /// Durchläuft sämtliche Steuerelemente des angegebenen Elements.
        /// </summary>
        /// <param name="root">Das Element bei dme die Suche beginnt.</param>
        /// <param name="visualTree"><c>true</c>, wenn der VisualTree durchsucht werden soll; andernfalls <c>false</c>. <c>true</c> ist der Standardwert.</param>
        /// <param name="logicalTree"><c>true</c>, wenn der LogicalTree durchsucht werden soll; andernfalls <c>false</c>. <c>true</c> ist der Standardwert.></param>
        /// <returns>Eine Aufzählung aller Unter-Objekte von <paramref name="root"/> die in einem den angegebenen Bäume zu finden sind.</returns>
        public static IEnumerable<DependencyObject> GetChildren(this DependencyObject root, bool visualTree = true, bool logicalTree = true)
        {
            if (root == null)
                yield break;

            yield return root;

            if (visualTree && (root is Visual || root is Visual3D))
            {
                var count = VisualTreeHelper.GetChildrenCount(root);
                for (int i = 0; i < count; i++)
                {
                    var child = VisualTreeHelper.GetChild(root, i);

                    foreach (var subChild in GetChildren(child, visualTree, logicalTree))
                        yield return subChild;
                }
            }
            if (logicalTree)
            {
                if (root is FrameworkElement || root is FrameworkContentElement)
                    foreach (var child in LogicalTreeHelper.GetChildren(root).OfType<DependencyObject>())
                    {
                        foreach (var subChild in GetChildren(child, visualTree, logicalTree))
                            yield return subChild;
                    }
            }
        }
    }
}

Kommentare zum Snippet

 

Logge dich ein, um hier zu kommentieren!