Feedback

C# - Gross- Kleinbuchstaben in String schnell zählen

Veröffentlicht von am 19.10.2007
(1 Bewertungen)
Der Code funktioniert nur mit ASCII Codierung. Aber das Prinzip läßt sich auch auf andere Kodierungen übertragen. Da Zeiger verwendet werden, muß zur Kompilierung /unsafe verwendet werden.
GFU-Schulungen  [Anzeige]

VB.NET Aufbau

Sie verfügen nach der Schulung über fundierte Kenntnisse in der Arbeit mit objektorientierten Modellen in VB.NET und können wiederverwendbare Komponenten eigenständig erzeugen.

VB.NET Komplett

Sie stehen vo der Aufgabe, individuelle Anwendungen für Windows zu schreiben. Hier ist VB.NET die optimale Sprache. Sie erlernt sich recht leicht und passt sich komplett in die .NET Umgebung von Microsoft ein. Nach der Schulung entwickeln Sie anwenderfreundliche Programme in VB.NET . Mit den objektorientierten Modellen in VB.NET erzeugen Sie außerdem wiederverwendbare Komponenten.

public void countUpperLower (string a, out int upper, out int lower) {
    lower = 0; upper = 0; 
    unsafe {
        fixed (char* cTmp = a) {
            char* c = cTmp; 
            char* end = c + a.Length; 
            while (c < end) {
                if (*c > 64 && *c < 91 )
                    upper++; 
                if (*c > 96 && *c < 123)
                    lower++; 
                c++; 
            }
        }
    }
}

4 Kommentare zum Snippet

Firendeath schrieb am 02.06.2010:
Sorry hab da mal ne Frage.

Was für eine Bedeutung hat das out ?
Ist das, das gleiche wie ein ref ?
Stefan Wimmer schrieb am 02.06.2010:
out bedeutet dass die variable nicht in der aufrufenden methode initialisiert sein muss. ref bedeutet dass ein Pointer in die funktion übergeben wird was nur bei valuetypes notwendig ist.
Firendeath schrieb am 07.06.2010:
Wenn ich einer Funktion eine Variable mit Hilfe von out übergebe... dann wird diese Variable also (wie bei ref) auch Funktionsextern verändert ?
Christopher Kk schrieb am 07.06.2010:
Right
 

Logge dich ein, um hier zu kommentieren!