Feedback

C# - IIS6: Neuen ApplicationPool anlegen

Veröffentlicht von am 23.06.2011
(0 Bewertungen)
Legt einen neuen ApplikationPool an. Auf 64bit Systemen ermöglicht es die Ausführung von 32-bit APplikationen
GFU-Schulungen  [Anzeige]

C# Komplett

Sie kennen sich in objektorientierter Programmierung aus. Sie schreiben C++ oder Java? Und nun stehen Sie vor der Aufgabe, in C# Anwendungen zu erstellen. Das C# Komplett-Seminar verschafft Ihnen umfassende Programmierkenntnisse in dieser Sprache. Nach der Schulung entwickeln Sie selbständig Anwendungen mit C#. Sie kennen die Datentypen und Klassenbibliotheken der objektorientierten Programmiersprache C#. Der Komplettkurs setzt bei den Grundlagen von C# ein. Sie arbeiten mit Variablen und konvertieren Typen. Multithreading, Delegates, Generics sind nach dem Seminar für Sie kein Geheimnis mehr.

VB.NET 2017/2015/2013 Einführung

Das Seminar befähigt Sie zur eigenständigen Entwicklung von anwenderorientierten Programmen in VB.NET, worin auch der Einsatz von Datenbanken enthalten ist.

/// <summary>
///   Updated or creates the application pool for classic .net 4.
/// </summary>
/// <param name = "poolName">Name of the pool.</param>
public void SetPool(string poolName)
{
  using (var w3svc = new DirectoryEntry("IIS://localhost/W3SVC/AppPools"))
  {
    w3svc.RefreshCache();
    //if you want to assign existing application pool, get that
    Trace.WriteLine("getting app pool");
    var appPool = w3svc.Children.OfType<DirectoryEntry>().FirstOrDefault(child => poolName.Equals(child.Name, StringComparison.OrdinalIgnoreCase))
      ?? w3svc.Children.Add(poolName, "IIsApplicationPool");
    if (Environment.Is64BitOperatingSystem)
      appPool.InvokeSet("Enable32BitAppOnWin64", true);
    appPool.InvokeSet("AppPoolIdentityType", 2);
    appPool.InvokeSet("AppPoolState", 2);
    appPool.InvokeSet("Win32Error", 0);
    appPool.InvokeSet("AppPoolCommand", 1);
    appPool.CommitChanges();
  }
}

Abgelegt unter IIS, IIS6, ApplicationPool, Application Pool.

Kommentare zum Snippet

 

Logge dich ein, um hier zu kommentieren!