Feedback

C# - IIS6: .net 4.0 Applikationen ermöglichen

Veröffentlicht von am 22.06.2011
(0 Bewertungen)
Die WebExtensions für das .net 4.0 Framework sind standardmäßig deaktiviert. Der Code aktiviert die Extensions.
GFU-Schulungen  [Anzeige]

VB.NET 2017/2015/2013 Komplett

Ziel des Seminars ist der flexible Umgang mit VB.NET, wie z.B. die damit verbundene eigenständige Entwicklung von Programmen oder das Verwenden von Datenbanken.

C# Aufbaukurs

Sie haben grundlegende .NET- und C#-Kenntnisse und und wollen diese nun erweitern. Der Aufbaukurs C# führt Sie ein die Arbeit mit Interfaces und Delegates, Generics und Parallel Computing.

/// <summary>
///   Enable the web extension to .net 4.0 framework.
/// </summary>
public void Enable40WebExtension()
{
  // enable .net 4.0 processing at isapi/cgi settings in IIS 6
  using (var w3svc = new DirectoryEntry("IIS://localhost/W3SVC"))
  {
    w3svc.RefreshCache();
    var extensions = w3svc.Properties["WebSvcExtRestrictionList"];
    bool changed = false;
    for (int i = 0; i < extensions.Count; i++)
    {
      string extension = extensions[i].ToString();
      if (extension.Contains(@"\Microsoft.NET\Framework\v4.0.30319"))
      {
        if (extension.IndexOf('0') == 0)
        {
          extension = "1" + extension.Substring(1);
          extensions[i] = extension;
          changed = true;
          break;
        }
      }
    }
    if (changed)
      w3svc.CommitChanges();
  }
}

Abgelegt unter IIS, IIS6, Administration.

Kommentare zum Snippet

 

Logge dich ein, um hier zu kommentieren!