Feedback

C# - Musik-Playlisten erstellen

Veröffentlicht von am 03.06.2011
(1 Bewertungen)
Dieses kleine Snippet erstellt M3U-Playlisten, die auch mit deutschen Umlauten zurechtkommt, was der DOS-dir-Befehl nicht so recht kann
GFU-Schulungen  [Anzeige]

Visual Studio Team Foundation Server 2017/2015 (TFS) - Komplett 

XML und .NET Überblick

Um auf dem neuesten Wissensstand zu sein, sollten Sie unser aktuelles ASP .NET Komplett Seminar belegen.
Nach dem Seminar kennen Sie die wichtigsten Strömungen in der Software-Technologie

using System;
using System.Text;
using System.IO;

namespace DoenaSoft.Playlist
{
    //Warum nicht einfach "dir *.mp3 /b > !playlist.m3u"?
    //Weil der nicht mit deutschen Umlauten umgehen kann.
    public static class Playlist
    {
        public static void Main(String[] args)
        {
            DirectoryInfo di;
            FileInfo[] fis;
            StringBuilder output;

            if ((args == null) || (args.Length != 1) || (Directory.Exists(args[0]) == false))
            {
                Console.WriteLine("No path provided. Using current directory.");
                args = new String[] { "." };
            }
            di = new DirectoryInfo(args[0]);
            Console.WriteLine("Processing \"" + di.FullName + "\"");
            fis = di.GetFiles("*.mp3", SearchOption.TopDirectoryOnly);
            output = new StringBuilder();
            foreach (FileInfo fi in fis)
            {
                output.AppendLine(fi.Name);
            }
            using (StreamWriter sw = new StreamWriter(di.FullName + @"\!playlist.m3u", false, Encoding.GetEncoding("Windows-1252")))
            {
                sw.Write(output.ToString());
            }
        }
    }
}
Abgelegt unter m3u, mp3, playlist.

1 Kommentare zum Snippet

Fawk_18 schrieb am 07.05.2012:
Hallo,
interessantes Snippet. Trotzdem muss ich dir sagen das der Deutsche DIR Befehl in DOS durchaus die Umlaute erkennt. Allerdings werden diese Ordner oder Dateien gekürzt dargestellt (meistens mit einer Tilde ~). Um auf diese Dateien zuzugreifen muss man nur das erste Wort schreiben und TAB drücken (oder mehrmals).

LG Fawky
 

Logge dich ein, um hier zu kommentieren!