Feedback

C# - WebTuner - Internet Radio - Musik aus dem Internet empfangen

Veröffentlicht von am 01.03.2010
(2 Bewertungen)
Mit diesem Snippet wird der Empfang von Musik aus dem Internet ermöglicht. Die Verbindung erfolgt über einen WebStream-URL.
Weitere Hinweise können über die Website

http://www.un4seen.com/

eingesehen werden.
Für den Zugriff auf die Bibliotheken bitte die Lizenzbedingungen beachten.
GFU-Schulungen  [Anzeige]

VB.NET 2017/2015/2013 Komplett

Ziel des Seminars ist der flexible Umgang mit VB.NET, wie z.B. die damit verbundene eigenständige Entwicklung von Programmen oder das Verwenden von Datenbanken.

Visual Studio Team Foundation Server 2017/2015 (TFS) - Komplett 

#region WebTuner - Verbindung herstellen 
        
        private void F1TS1_TUNE_IN_Click(object sender, EventArgs e)
        {            
            // Verbindung zum WebStream - Server herstellen
            Bass.BASS_StreamFree(_stream);
            stream_url = TB_URL.Text;
            
            // den Stream erstellen - mp3 -Stream
            bool isWMA = false;
            if (stream_url != String.Empty)
            {
                _stream = Bass.BASS_StreamCreateURL(stream_url, 0, BASSFlag.BASS_STREAM_STATUS, myStreamCreateURL, IntPtr.Zero);
                if (_stream == 0)
                {
                    // auf WMA streams zugreifen
                    _stream = BassWma.BASS_WMA_StreamCreateFile(stream_url, 0, 0, BASSFlag.BASS_DEFAULT);
                    if (_stream != 0)
                        isWMA = true;
                    else
                    {
                        // Fehlerbehandlung
                        TSStatusLabel2.Text = "Es konnte keine Verbindung hergestellt werden ...";
                        
                        return;
                    }
                }

 // den stream abspielen
                Bass.BASS_ChannelPlay(_stream, false);
}
#endregion
Abgelegt unter WebTuner, WebStream, mp3, ogg, Musik.

1 Kommentare zum Snippet

RundR schrieb am 21.11.2011:
Warum nicht einfach die WMPlib benutzen ? Oo
ist doch 10000000 mal einfacher...
 

Logge dich ein, um hier zu kommentieren!