Feedback

C# - RC4 Verschlüsselung

Veröffentlicht von am 20.07.2007
(1 Bewertungen)
RC4 ist ein einfacher aber sicherer Verschlüsselungsalgorithmus. Weitere Details findest man bei Wikipedia:

http://de.wikipedia.org/wiki/Rc4

Beispielaufruf:

Byte[] Key = { 25, 64, 1, 45, 54, 45 };
Byte[] Content = { 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10 };

// Byte Array verschlüsseln
RC4(ref Content, Key);

// Byte Array entschlüsseln
RC4(ref Content, Key);
public void RC4(ref Byte[] bytes, Byte[] key)
{
    Byte[] s = new Byte[256];
    Byte[] k = new Byte[256];
    Byte temp;
    int i, j;

    for (i = 0; i < 256; i++)
    {
        s[i] = (Byte)i;
        k[i] = key[i % key.GetLength(0)];
    }

    j = 0;
    for (i = 0; i < 256; i++)
    {
        j = (j + s[i] + k[i]) % 256;
        temp = s[i];
        s[i] = s[j];
        s[j] = temp;
    }

    i = j = 0;
    for (int x = 0; x < bytes.GetLength(0); x++)
    {
        i = (i + 1) % 256;
        j = (j + s[i]) % 256;
        temp = s[i];
        s[i] = s[j];
        s[j] = temp;
        int t = (s[i] + s[j]) % 256;
        bytes[x] ^= s[t];
    }
}

2 Kommentare zum Snippet

Jan Welker schrieb am 20.07.2007:
Super!
Soweit ich weis ist RC4 nicht im .NET Framework 2.0 enthalten.
Methoden die byte[] in string wandeln (und zurück)sind ja hier auch zu finden um dann mit dieser Methode strings zu verschlüsseln.
Kalle schrieb am 14.03.2010:
Hallo, versuche jetz seit einer Stunde diese Funktion zum Laufen zu bringen.
Leider funktioniert es nicht ...
T = (s(i) + s(j)) Mod 256

Hier tritt bei mir der Fehler :"Die arithmetische Operation hat einen Überlauf verursacht." auf.
Wieso?
Hilfe ^^
 

Logge dich ein, um hier zu kommentieren!