Feedback

C# - Sichern einer MS-SQLServer Datenbank aus C#

Veröffentlicht von am 30.09.2010
(1 Bewertungen)
Hi again,

dieses winzige Snippet zeigt wie man eine komplette Datanbank eines MS-SQLServers auf Platte sichert.

"CONNECTION STRING" = Naja, halt der ConnectionString zum DB-Server .. Sowas wie:
Data Source=SERVERNAME;Initial Catalog=DATABASENAME;User Id=USER;Password=KENNNWORT;

[DATABASENAME] = Name der zu sichernden Datenbank

Das ComandTimout sollte entsprechend der Datenbankgröße angepasst werden.

Natürlich muss der im ConnectionString angegebene User die nötigen Rechte besitzten ...
GFU-Schulungen  [Anzeige]

C# 2017/2015/2013 Aufbau

In dieser Schulung lernen Sie fortgeschrittene Techniken im Bereich .Net C#. Dabei stehen neben den eigentlichen Techniken auch architektonische Aspekte im Mittelpunkt.

VB.NET 2017/2015/2013 Aufbau

Nach dieser Schulung können Sie mittels objektorientierter Modelle in VB.NET 2017/2015/2013 wiederverwendbare Elemente eigenständig erstellen.

using (SqlConnection con = new SqlConnection("CONNECTION STRING"))
            {
                con.Open();
                String sql = @"BACKUP DATABASE [DATABASENAME] TO DISK = 'C:\BACKUP\DATABASENAME.BAK'";
                SqlCommand cmd = new SqlCommand(sql, con);
                cmd.CommandTimeout = 10000;
                cmd.ExecuteNonQuery();
            }
Abgelegt unter MS, Microsoft, SQL-Server, Backup, DISK, DATEI, TIMEOUT.

Kommentare zum Snippet

 

Logge dich ein, um hier zu kommentieren!