Feedback

C# - string.Format als Extension Function

Veröffentlicht von am 22.11.2015
(0 Bewertungen)
Um nicht immer umständlich die string.Format Methode aufrufen zu müssen, habe ich mir zwei kleine Extension Functions gebastelt.

Beispielaufruf:
string formatTest = "{0}, {1}";
Console.WriteLine(formatTest.Format(1, 2));
GFU-Schulungen  [Anzeige]

C# Komplett

Sie kennen sich in objektorientierter Programmierung aus. Sie schreiben C++ oder Java? Und nun stehen Sie vor der Aufgabe, in C# Anwendungen zu erstellen. Das C# Komplett-Seminar verschafft Ihnen umfassende Programmierkenntnisse in dieser Sprache. Nach der Schulung entwickeln Sie selbständig Anwendungen mit C#. Sie kennen die Datentypen und Klassenbibliotheken der objektorientierten Programmiersprache C#. Der Komplettkurs setzt bei den Grundlagen von C# ein. Sie arbeiten mit Variablen und konvertieren Typen. Multithreading, Delegates, Generics sind nach dem Seminar für Sie kein Geheimnis mehr.

C# 2017/2015/2013 Grundlagen

Nach Abschluss des Kurses sind Ihnen die Datentypen und Klassenbibliotheken von C# bekannt. Außerdem sind Sie in der Lage, mit Variablen umzugehen und deren Typen zu konvertieren. Sie definieren Namespaces und setzen diese ein, Sie erstellen eigene Klassen  und bauen Trouble Shooting ein.

  public static class Extension
  {
    public static string Format(this string source, params object[] args)
    {
      return string.Format(source, args);
    }

    public static string Format(this string source, IFormatProvider provider, params object[] args)
    {
      return string.Format(provider, source, args);
    }
  }
Abgelegt unter c#.

1 Kommentare zum Snippet

Anonymous2 schrieb am 22.11.2015:
Das sollte mit C# 6 überflüssig sein:

$"asd {var} asd"

https://msdn.microsoft.com/en-us/library/dn961160.aspx
 

Logge dich ein, um hier zu kommentieren!