Feedback

C# - Bitmap in Graustufen wandeln

Veröffentlicht von am 01.06.2006
(1 Bewertungen)
Diese Funktion wandelt ein Bitmap in Graustufen um.
using System.Drawing; 

private Bitmap BildSW(Bitmap Bild)
{
	Color PixRGB;
	Color PixSW;
	int temp;
	for (int sp = 0; sp < Bild.Width; sp++)
	{
		for(int zei = 0; zei < Bild.Height; zei++)
		{
			PixRGB = Bild.GetPixel(sp,zei);
			temp = (PixRGB.R + PixRGB.G + PixRGB.B)/3;
			PixSW = Color.FromArgb(temp,temp,temp);
			Bild.SetPixel(sp,zei,PixSW);
		}
	}
	return Bild;
}
Abgelegt unter Bitmap, Graustufen, sw, schwarz, weiss, jpg.

2 Kommentare zum Snippet

herbivore schrieb am 09.12.2006:
Das Auge nimmt die Farben der einzelnen Farbkanäle auch bei gleichen Beträgen unterschiedlich hell wahr. Deshalb berechnet man normalerweise einen gewichteten Durchschnitt. In der Bildbearbeitung GIMP wird folgende Formel verwendet: Y = 0.3R + 0.59G + 0.11B. Das Y nennt man auch die Leuchtkraft der Farbe.

Davon abgesehen arbeiten GetPixel und SetPixel sehr langsam. Hier könnte die Verwendung von Bitmap.LockBits zu einer erheblichen Beschleunigung führen.
M1C schrieb am 13.09.2009:
Ich hab mich mal an die Lockbits gesetzt^^
währe schön wenn du das nach oben einfügst. =)


private Bitmap BildSW(Bitmap bmp)
{
int numBytes = bmpData.Stride * bmp.Height;
byte[] rgbValues = new byte[numBytes];
int tmpSW;

PixelFormat pxf = PixelFormat.Format24bppRgb;

Rectangle rect = new Rectangle(0, 0, bmp.Width, bmp.Height);
BitmapData bmpData = bmp.LockBits(rect, ImageLockMode.ReadWrite, pxf);

IntPtr ptr = bmpData.Scan0;

Marshal.Copy(ptr, rgbValues, 0, numBytes);

for(int counter = 0; counter < rgbValues.Length; counter+=3)
{
tmpSW = rgbValues[counter];
tmpSW += rgbValues[counter+1];
tmpSW += rgbValues[counter+2];

tmpSW /= 3;

rgbValues[counter] = rgbValues[counter+1] = rgbValues[counter+2] = Convert.ToByte(tmpSW);
}

Marshal.Copy(rgbValues, 0, ptr, numBytes);

bmp.UnlockBits(bmpData);

return bmp;
}
 

Logge dich ein, um hier zu kommentieren!