Feedback

C# - Comparison erstellen

Veröffentlicht von am 20.01.2014
(0 Bewertungen)
Man kann bei den Sortiermethoden von LINQ (Bsp.: OrderBy) zusätzlich einen Comparison angeben. Dieser hat als Vorraussetzung, das er von IComparer<TKey> abgeleitet ist. Man kann sich nun entweder einen eigenen Typ erstellen, welcher diese Schnittstelle implementiert, oder die Statische Create-Methode verwenden.

Dieser Methode muss man eine Methode übergeben, welche die Sortierreihenfolge angibt:
x / y => RÜCKGABE
x vor y => -1
x neben y => 0
x nach y => 1
Natürlich kann diese Methode auch ein Lambdaausdruck sein.

Dieses Snippet demonstriert die Sortierung von Zahlen nach "gerade" bzw. ungerade"

Benötigte Namespaces
System.Collections.Generic
System.Linq (für LINQ-Erweiterungsmethoden, bspws. OrderBy)

Getestete Plattformen
Windows Konsole
Hierbei sollte man annehmen, das es auf alles Plattformen läuft, die LINQ unterstützen. Die statische Create-Methode ist laut MSDN ab .NET 4.5 verfügbar.

MSDN Artikel
Create-Methode
http://msdn.microsoft.com/de-de/library/hh737198.aspx
LINQ-Abfrageausdrücke (C#-Programmierhandbuch)
http://msdn.microsoft.com/de-de/library/bb397676.aspx
IComparable-Schnittstelle
http://msdn.microsoft.com/de-de/library/system.icomparable.aspx
GFU-Schulungen  [Anzeige]

ASP.NET 2.0 und 3.5

Dieser Kurs vermittelt Ihnen alle Erweiterungen von Microsoft ASP.NET 2.0. Zu diesen zählen u. a. Data Bindung, Master Pages, und Security.

Visual Studio Team Foundation Server 2017/2015 (TFS) - Komplett 

int[] nums = new int[] { 0, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 };
nums = nums.OrderBy(x => x, Comparer<int>.Create((x, y) =>
{
    if (x % 2 == y % 2)//Beide gerade bzw. ungerade
        return 0;
    if (x % 2 < y % 2)
        return -1;//x is gerade, y nicht
    else
        return 1;//y is gerade, x nicht
})).ToArray();
Abgelegt unter OrderBy, Comparer, Create, Listen, Array, Comparison, LINQ.

Kommentare zum Snippet

 

Logge dich ein, um hier zu kommentieren!