Feedback

C++ - Das kleine "Ein Mal Eins" als Algorithmus

Veröffentlicht von am 29.04.2017
(0 Bewertungen)
Diese paar Zeilen C++ Code zeigen einen kleinen handlichen Algorithmus, der das kleine "Ein Mal Eins" in der Konsole anzeigt.

GFU-Schulungen  [Anzeige]

C# 2017/2015/2013 Grundlagen

Nach Abschluss des Kurses sind Ihnen die Datentypen und Klassenbibliotheken von C# bekannt. Außerdem sind Sie in der Lage, mit Variablen umzugehen und deren Typen zu konvertieren. Sie definieren Namespaces und setzen diese ein, Sie erstellen eigene Klassen  und bauen Trouble Shooting ein.

VB.NET 2017/2015/2013 Komplett

Ziel des Seminars ist der flexible Umgang mit VB.NET, wie z.B. die damit verbundene eigenständige Entwicklung von Programmen oder das Verwenden von Datenbanken.

#include <stdio.h>

int main() {

    int a = 1, i = 0;
    int res;


    for (a; a <= 10; a++) {
        res = a * i;
        printf("\n%d * %d = %d", a, i, res);

        if ( a == 10) {
            i++;
            a = 0;
        }
        if ( i == 10) {
            printf("\n%d * %d = %d", a, i, res);
            return 0;
        }
    }
}

Abgelegt unter C++, Algorithmus, EinMalEins.

Kommentare zum Snippet

 

Logge dich ein, um hier zu kommentieren!