Feedback

C# - Dateien suchen mit LINQ

Veröffentlicht von am 10.06.2008
(4 Bewertungen)
Dieses Beispiel zeigt, wie Dateien mit LINQ gesucht werden können.
Es werden alle Files zurückgegeben, die mit einem Unterstrich beginnen und auf dem Laufwerk C: liegen.

Benötigte Namespaces:
using System.IO;
using System.Linq;
GFU-Schulungen  [Anzeige]

C# Grundlagen

Die Schulung vermittelt Ihnen die Grundlagen von C# in der Arbeit mit Datentypen sowie bei Klassenbibliotheken. Sie lernen, mit Variablen umzugehen und deren verschiedene Formen zu konvertieren. 

C# Komplett

Sie kennen sich in objektorientierter Programmierung aus. Sie schreiben C++ oder Java? Und nun stehen Sie vor der Aufgabe, in C# Anwendungen zu erstellen. Das C# Komplett-Seminar verschafft Ihnen umfassende Programmierkenntnisse in dieser Sprache. Nach der Schulung entwickeln Sie selbständig Anwendungen mit C#. Sie kennen die Datentypen und Klassenbibliotheken der objektorientierten Programmiersprache C#. Der Komplettkurs setzt bei den Grundlagen von C# ein. Sie arbeiten mit Variablen und konvertieren Typen. Multithreading, Delegates, Generics sind nach dem Seminar für Sie kein Geheimnis mehr.

var files = from file in new DirectoryInfo(@"C:\").GetFiles()
            where file.Name.StartsWith("_")
            select file;
Abgelegt unter Linq, Datei.

2 Kommentare zum Snippet

Rainer Hilmer schrieb am 15.06.2008:
Cool! LINQ macht doch vieles einfacher - und mit der Ergebnisvariablen hat man gleich eine Liste mit der man die verschiedensten Dinge anstellen kann. Das Snippet hat seinen Platz in meinem Archiv gefunden. :)
Patrick A. Lorenz schrieb am 29.08.2008:
Hey Jan! GetFiles (sowohl Directory als auch DirectoryInfo) besitzt eine Überladung, der man einen Filter übergeben kann. Das ist ein drittel so lang und kommt ohne LINQ aus. Etwa so:

 
var files = Directory.GetFiles(@"c:\", "_*.*");
 

Logge dich ein, um hier zu kommentieren!