Feedback

C# - Datum in Unix-Timestamp wandeln

Veröffentlicht von am 23.07.2006
(3 Bewertungen)
Genauere Details über die UNIX-Time(stamp) http://de.wikipedia.org/wiki/Unixzeit
GFU-Schulungen  [Anzeige]

VB.NET Einführung

Die Schulung zeigt Ihnen, wie Sie einfache, benutzerorientierte Programme, die auf Datenbanken zugreifen, in VB.NET eigenständig entwickeln. 

C# Grundlagen

Die Schulung vermittelt Ihnen die Grundlagen von C# in der Arbeit mit Datentypen sowie bei Klassenbibliotheken. Sie lernen, mit Variablen umzugehen und deren verschiedene Formen zu konvertieren. 

        private int conv_Date2Timestam()
        {
            DateTime date1 = new DateTime(1970, 1, 1);  //Refernzdatum (festgelegt)
            DateTime date2 = DateTime.Now;              //jetztiges Datum / Uhrzeit
            TimeSpan ts = new TimeSpan(date2.Ticks - date1.Ticks);  // das Delta ermitteln
            // Das Delta als gesammtzahl der sekunden ist der Timestamp
            return(Convert.ToInt32(ts.TotalSeconds));
        }

Abgelegt unter Unix, Timestamp, Datum, Linux.

2 Kommentare zum Snippet

herbivore schrieb am 08.12.2006:
Die DateTimes könnten direkt voneinander abgezogen werden. Das Ergebnis wäre dann sofort eine TimeSpan. Der Umweg über den Konstruktor und die Ticks ist nicht nötig.
Tango.Kilo schrieb am 05.03.2014:
Kleine Anmerkung, an den doch schon etwas älteren Beitrag.
So wie oben beschrieben liefert die Methode ein falschen UTS Ergebnis.
Der wird von der UTC Zeit(koordinierte Weltzeit) aus berechnet nicht von der Lokalen Zeit.

Lösung:
DateTime date2 = DateTime.Now.ToUniversalTime();


;-)
 

Logge dich ein, um hier zu kommentieren!