Feedback

VB - Nvidia Grafikkartentemperatur auslesen

Veröffentlicht von am 07.07.2006
(1 Bewertungen)
Mit dieser Funktion kann man die Temperatur einer Nvidia Grafikkarte auslesen. Es wird ein Int Array zurückgegeben welches die folgenden Werte enthält: Kerntemperatur, Umgebungstemperatur und Maximaltemperatur. Wer sich auskennt weiß auch das das nur bei den teureren Karten geht bzw. die höheren Klassen wie z.B. die 5900er,6800er,7800er und 7900er.
GFU-Schulungen  [Anzeige]

ASP.NET Core und Angular Komplett für .NET-Entwickler

Sie  lernen in drei (3) Tagen wie man mit  ASP.NET Core und den Technologien  MVC, Entity Framework, WebAPI und  Razor professionelle sowie moderne  Web-Anwendungsarchitekturen aufbaut.  Die Schulung ist der perfekte  Einstieg um insbesondere datengetriebene  und präsentationsorientierte  Applikationen auf Basis der robusten und  skalierbaren ASP.NET Core  Plattform zu erstellen. Nach der Veranstaltung kennen Sie die Konzepte von Angular und können Angular in neue und bestehende ASP.NET-Anwendungen einsetzen.

Visual Studio Team Foundation Server 2017/2015 (TFS) für Administratoren - Kompakt

Nach dieser Schulung beherrschen Sie die Grundlagen des TFS. Sie erledigen administrative Aufgaben schnell und sicher.

Public Declare Function NvCplGetThermalSettings Lib "nvcpl.dll" ( _
    ByVal nWindowsMonitorNumber As Integer, _
    ByRef pdwCoreTemp As Integer, _
    ByRef pdwAmbientTemp As Integer, _
    ByRef pdwUpperLimit As Integer) _
As Long

Public Function GetNvidiaTemp() As Long()
    Dim TempArray(2) As Long
    NvCplGetThermalSettings(0, TempArray(0), TempArray(1), TempArray(2))
    Return TempArray
End Function
Abgelegt unter Nvidia, Temperatur.

Kommentare zum Snippet

 

Logge dich ein, um hier zu kommentieren!

Ähnliche Snippets