Feedback

C# - string.Contains mit StringComparision

Veröffentlicht von am 07.02.2013
(2 Bewertungen)
Die Methode Contains der string Klasse bietet leider keine Möglichkeit, bei der Überprüfung Vergleichsregeln mit anzugeben.
Mit einer kleiner Erweiterungsmethode ist das sehr einfach zu lösen.
GFU-Schulungen  [Anzeige]

C# Grundlagen

Die Schulung vermittelt Ihnen die Grundlagen von C# in der Arbeit mit Datentypen sowie bei Klassenbibliotheken. Sie lernen, mit Variablen umzugehen und deren verschiedene Formen zu konvertieren. 

C# 2017/2015/2013 Grundlagen

Nach Abschluss des Kurses sind Ihnen die Datentypen und Klassenbibliotheken von C# bekannt. Außerdem sind Sie in der Lage, mit Variablen umzugehen und deren Typen zu konvertieren. Sie definieren Namespaces und setzen diese ein, Sie erstellen eigene Klassen  und bauen Trouble Shooting ein.

/// <summary>
/// Gibt einen Wert zurück, der angibt, ob das angegebene
/// <see cref="T:System.String"/> Objekt
/// in dieser Zeichenfolge vorkommt.
/// </summary>
/// <param name="source">
/// Die Zeichenfolge, die auf Vorkommen der angegebenen Zeichenfolge
/// durchsucht werden soll.
/// </param>
/// <param name="value">
/// Die zu suchende Zeichenfolge.
/// </param>
/// <param name="comparison">
/// Einer der Enumerationswerte, der die Regeln für die Suche angibt.
/// </param>
/// <returns>
/// <c>true</c>, wenn die angegebene Zeichenfolge enthalten ist,
/// anderenfalls <c>false</c>.
/// </returns>
/// <remarks>Keine Anmerkungen</remarks>
public static bool Contains(this string source, string value, StringComparison comparison)
{
    if (string.IsNullOrWhiteSpace(source)
        || string.IsNullOrWhiteSpace(value))
    {
        return false;
    }

    return source.IndexOf(value, comparison) > -1;
}

Kommentare zum Snippet

 

Logge dich ein, um hier zu kommentieren!