Feedback

C# - Trivialer Datenbankzugriff

Veröffentlicht von am 20.08.2010
(1 Bewertungen)
Dies ist ein trivialer Datenbankzugriff (hier für MS-SQL Server)
Gedacht ist dieses Snippet für all die, die bei den unzähligen Möglichkeiten
nicht ganz sicher sind.

{SERVER}=Name oder IP-Adresse des Datenbakservers
{DATENBANK}=Name der gewünschten Dantenbank
{USER}=User-ID am Server
{PASSWORT}=Kennwort des Users am Server
{Feld1}=Ein Feld der Tabelle
{Feld2}=Ein Feld der Tabelle
{Feld3}=Ein Feld der Tabelle
{TABELLE}= Name der Tabelle
{WERT_FÜR_FELD3}=Ein vom Typ her passender Wert zum {Feld3}
@p1=Ist eine im Wald gefangene Bezeichnung für einen Platzhalter
GFU-Schulungen  [Anzeige]

C# Grundlagen

Die Schulung vermittelt Ihnen die Grundlagen von C# in der Arbeit mit Datentypen sowie bei Klassenbibliotheken. Sie lernen, mit Variablen umzugehen und deren verschiedene Formen zu konvertieren. 

C# 2017/2015/2013 Grundlagen

Nach Abschluss des Kurses sind Ihnen die Datentypen und Klassenbibliotheken von C# bekannt. Außerdem sind Sie in der Lage, mit Variablen umzugehen und deren Typen zu konvertieren. Sie definieren Namespaces und setzen diese ein, Sie erstellen eigene Klassen  und bauen Trouble Shooting ein.

String conString = "Data Source={SERVER};Initial Catalog={DATENBANK};User Id={USER};Password=
{PASSWORT};MultipleActiveResultSets=true;";

using (SqlConnection con = new SqlConnection(ConString)
{
   con.Open();
   String sql = "select {FELD1}, {FELD2} from {TABELLE} where {FELD3} = @p1";
   SqlCommand cmd = new SqlCommand(sql, con);
   cmd.Parameters.AddWithValue("@p1", {WERT_FÜR_FELD3});
   using (SqlDataReader reader = cmd.ExecuteReader())
   {
      while (reader.Read())
      {
         //Tu was wie:
         if (!reader.IsDBNull(0))
         {
            result = reader.GetString(0);
         }
      }
   }
}

Kommentare zum Snippet

 

Logge dich ein, um hier zu kommentieren!