Feedback

C# - XDocument aus dem Internet laden (Silverlight)

Veröffentlicht von am 20.05.2013
(1 Bewertungen)
In Silverlight ist es leider nicht möglich eine XML-Datei, aus dem Internet, über die bekannte Load-Methode in eine XDocument-Instanz zu laden. Es gibt jedoch einen kleinen Workaround mithilfe eines WebClient's.

Hinweis: Die Klasse XDocument befindet sich in Silverlight im Verweis System.Xml.Linq

Benötigte Namespaces:
System
System.IO
System.Net
System.Xml.Linq
GFU-Schulungen  [Anzeige]

ASP.NET Core Server- und Client-Programmierung

Sie  lernen in drei (3) Tagen wie man mit  ASP.NET Core und den Technologien  MVC, Entity Framework, WebAPI und  Razor professionelle sowie moderne  Web-Anwendungsarchitekturen aufbaut.  Die Schulung ist der perfekte  Einstieg um insbesondere datengetriebene  und präsentationsorientierte  Applikationen auf Basis der robusten und  skalierbaren ASP.NET Core  Plattform zu erstellen. Nach der Veranstaltung kennen Sie die Konzepte von Angular und können Angular in neue und bestehende ASP.NET-Anwendungen einsetzen.

JavaScript für .NET-Entwickler

Sie sind .NET-Entwickler und nun stehen Sie vor der Aufgabe, JavaScript in Ihre Arbeit einzubinden. Die Schulung vermittelt Ihnen die JavaScript Grundlagen und die Funktionen der Scriptsprache. Sie wissen, wie objektorientierte Programmierung in JavaScript funktioniert und lernen abschließend Best Practicies Fälle kennen.

string file = "http://...";//Adresse der Datei
WebClient client = new WebClient();//WebClient zum Downloaden der Datei

client.OpenReadCompleted += (sender2, e2) =>//Wenn Download beendet ist
{
	if (e2.Error != null) //! Fehler...
		throw e2.Error;
					
	XDocument doc = XDocument.Load(e2.Result); //Dokument laden
	//Dokument weiter verarbeiten...
};
client.OpenReadAsync(new Uri(file, UriKind.RelativeOrAbsolute));//Download starten    
Abgelegt unter XDocument, Silverlight, XML, Internet, Load, WebClient.

Kommentare zum Snippet

 

Logge dich ein, um hier zu kommentieren!