Feedback

C# - Zufälliges Datum erzeugen

Veröffentlicht von am 26.11.2008
(2 Bewertungen)
Mit der bereitgestellten Klasse kann ein zufälliges Datum in den angeben (links abeschlossenen) Intervall erzeugt werden.

Beispiel:

using System;

namespace GetRandomDate
{
class Program
{
static void Main(string[] args)
{
DateTime minDate = new DateTime(1982, 7, 22);
DateTime maxDate = DateTime.Now;
DateTime date = new gfoidl.Tools.DateAndTime().GetRandomDate(minDate, maxDate);
}
}
}


Eine Anpassung auf Uhrzeiten ist einfach möglich indem zB Days durch Seconds ersetzt wird.
using System;

namespace gfoidl.Tools
{
	public class DateAndTime
	{
		private Random _rnd = new Random();

		public DateTime GetRandomDate(DateTime minDate, DateTime maxDate)
		{
			int days = (maxDate - minDate).Days;
			int randomDays = _rnd.Next(0, days);

			return minDate.AddDays(randomDays);
		}
	}
}
Abgelegt unter Zufall, Datum.

2 Kommentare zum Snippet

Daniel Heidchen schrieb am 26.11.2008:
Hey ein DateTime besteht nicht nur aus Tagen!
Günther Foidl schrieb am 26.11.2008:
Ein Datum aber schon und um das geht es ja laut Titel des Snippets! Es steht ja nicht zufälliges DateTime ;)
 

Logge dich ein, um hier zu kommentieren!