Feedback

C# - Zufälliges Datum erzeugen

Veröffentlicht von am 26.11.2008
(2 Bewertungen)
Mit der bereitgestellten Klasse kann ein zufälliges Datum in den angeben (links abeschlossenen) Intervall erzeugt werden.

Beispiel:

using System;

namespace GetRandomDate
{
class Program
{
static void Main(string[] args)
{
DateTime minDate = new DateTime(1982, 7, 22);
DateTime maxDate = DateTime.Now;
DateTime date = new gfoidl.Tools.DateAndTime().GetRandomDate(minDate, maxDate);
}
}
}


Eine Anpassung auf Uhrzeiten ist einfach möglich indem zB Days durch Seconds ersetzt wird.
GFU-Schulungen  [Anzeige]

Visual Studio Team Foundation Server 2017/2015 (TFS) für Projektmitglieder - Kompakt

Nach Teilnahme an dieser Schulung sind Ihnen die Grundlagen von ALM geläufig. Sie planen und steuern Projekte effizient mit dem Visual Studio Team Foundation Server.

Visual Studio Team Foundation Server 2017/2015 (TFS) für Entwickler - Kompakt

Nach Teilnahme an dieser Schulung kennen Sie alle wesentlichen Funktionen des TFS für Entwickler. Sie setzen Software-Entwicklung mit dem Visual Studio Team Foundation Server erfolgreich um.

using System;

namespace gfoidl.Tools
{
	public class DateAndTime
	{
		private Random _rnd = new Random();

		public DateTime GetRandomDate(DateTime minDate, DateTime maxDate)
		{
			int days = (maxDate - minDate).Days;
			int randomDays = _rnd.Next(0, days);

			return minDate.AddDays(randomDays);
		}
	}
}
Abgelegt unter Zufall, Datum.

2 Kommentare zum Snippet

Anonymus schrieb am 26.11.2008:
Hey ein DateTime besteht nicht nur aus Tagen!
Günther Foidl schrieb am 26.11.2008:
Ein Datum aber schon und um das geht es ja laut Titel des Snippets! Es steht ja nicht zufälliges DateTime ;)
 

Logge dich ein, um hier zu kommentieren!