Feedback

C# - Compilerfeature: readonly Auflistung initialisieren

Veröffentlicht von am 22.05.2014
(0 Bewertungen)
Wenn in .NET mit Auflistungseigenschaften gearbeitet wird, dann sind diese oft schreibgeschützt. Wenn man beispielsweise neue Controls initialisiert, müsste jeweils eine neue Variable erstellt werden um mit der Add-Methode neue Controls hinzuzufügen. Es gibt es jedoch ein Compilerfeature, das erkennt, dass die Auflistung eine Add-Methode hat.

Dieses Snippet demonstriert das hinzufügen eines Buttons und eines RadioButtons zu einem Panel, welches zur Form hinzugefügt wird. Genauso funktioniert es auch mit anderen Auflistungen und anderen

Ich konnte leider nicht heraus finden, ab welcher Compiler Version es funktioniert. Ab dem 2008er VS habe ich es getestet.

Hinweis: Den Code könnte man auch vollständig in einer Zeile schreiben. Das zerstört jedoch meistens die Übersichtlichkeit.
GFU-Schulungen  [Anzeige]

VB.NET 2017/2015/2013 Aufbau

Nach dieser Schulung können Sie mittels objektorientierter Modelle in VB.NET 2017/2015/2013 wiederverwendbare Elemente eigenständig erstellen.

XML und .NET Überblick

Um auf dem neuesten Wissensstand zu sein, sollten Sie unser aktuelles ASP .NET Komplett Seminar belegen.
Nach dem Seminar kennen Sie die wichtigsten Strömungen in der Software-Technologie

this.Controls.Add(
    new Panel()
    {
        Controls =  
        {       
            new Button()    
            {             
                Text ="Button",  
                Top = 10,           
                Left =10,          
                Height=23,         
                Width=120,         
            },       
            new RadioButton()  
            {        
                Text ="RadioButton",  
                Top = 10,       
                Left =210,      
                Height=23,     
                Width=120,   
            },       
        },
        Width = 500,
        Height = 100,
    });

Kommentare zum Snippet

 

Logge dich ein, um hier zu kommentieren!