Feedback

C# - Das Verzeichnis der Anwendung ermitteln

Veröffentlicht von am 07.03.2006
(4 Bewertungen)
Das Verzeichnis der Anwendung ermitteln, egal ob es eine exe oder dll ist.
GFU-Schulungen  [Anzeige]

ASP.NET Core Server - Programmierung

In nur 3 Tagen lernen Sie, wie man mit ASP.NET Core und den Technologien MVC, Entity Framework, WebAPI und Razor professionelle Web-Anwendungs-Architekturen aufbaut. Diese Schulung ist der perfekte Einstieg, um datengetriebene und präsentations-orientierte Applikationen auf Basis der ASP.NET Core Plattform zu erstellen.

VB.NET Komplett

Sie stehen vo der Aufgabe, individuelle Anwendungen für Windows zu schreiben. Hier ist VB.NET die optimale Sprache. Sie erlernt sich recht leicht und passt sich komplett in die .NET Umgebung von Microsoft ein. Nach der Schulung entwickeln Sie anwenderfreundliche Programme in VB.NET . Mit den objektorientierten Modellen in VB.NET erzeugen Sie außerdem wiederverwendbare Komponenten.

public static string GetApplicationsPath()
{
     FileInfo fi = new FileInfo(Assembly.GetEntryAssembly().Location);
     return fi.DirectoryName;
} 

7 Kommentare zum Snippet

herbivore schrieb am 11.12.2006:
Bei der Erzeugung der FileInfo passiert viel Unnötiges. Statt FileInfo.DirectoryName sollte besser Path.GetDirectoryName verwendet werden.
herbivore schrieb am 11.12.2006:
Und wo ich jetzt noch mal drüber nachdenke ... Application.StartupPath sollte das Snippet vollständig ersetzen.
Günther Foidl schrieb am 30.09.2008:
Application.StartupPath

gibts aber bei Konsolenanwendungen nicht
Joshua schrieb am 15.08.2011:
Durch Einbinden von:
using System.Windows.Forms;

funktioniert das mit ..Application.StartupPath
lypô schrieb am 10.08.2013:
Hiermit funktioniert es bei mir. Die Alternative
"Path.GetDirectoryName(Assembly.GetExecutingAssembly().Location)"
erzeugt die Fehlermeldung "Assembly ist nicht bekannt in diesem Kontext". Vermutlich mache ich was falsch, aber wenn ich eine kürzere und funktionierende Lösung finde... Danke.
Koopakiller schrieb am 11.08.2013:
@lypô
Du musst noch den Namesapce System.Reflection hinzufügen, dann findet der Compiler auch die Assembly-Klasse.
...lypô schrieb am 08.07.2018:
@Koopakiller

...muste mir doch extra 'nen neuen Account zulegen, da sich meine E-Mailadresse geändert hat und ich das Passwort nicht mehr weiß - is' ja ooch schon wat her...

Danke für Deine Antwort. Ich nehm' dennoch die kürzere Variante 'Application.StartupPath'. Schreibt sich schneller und die Automatik fällt bei meinem VS manchmal aus. Is' halt die kostenlose Version.
 

Logge dich ein, um hier zu kommentieren!