Feedback

VB - Einen Farbverlauf - the easy way

Veröffentlicht von am 20.12.2006
(4 Bewertungen)
benötigt man auf die schnelle einen Farbverlauf - hier eine Quick and Dirty Lösung
GFU-Schulungen  [Anzeige]

C# 2017/2015/2013 Aufbau

In dieser Schulung lernen Sie fortgeschrittene Techniken im Bereich .Net C#. Dabei stehen neben den eigentlichen Techniken auch architektonische Aspekte im Mittelpunkt.

VB.NET Komplett

Sie stehen vo der Aufgabe, individuelle Anwendungen für Windows zu schreiben. Hier ist VB.NET die optimale Sprache. Sie erlernt sich recht leicht und passt sich komplett in die .NET Umgebung von Microsoft ein. Nach der Schulung entwickeln Sie anwenderfreundliche Programme in VB.NET . Mit den objektorientierten Modellen in VB.NET erzeugen Sie außerdem wiederverwendbare Komponenten.

   Private Sub Form1_Paint(ByVal sender As Object, _
                ByVal e As System.Windows.Forms.PaintEventArgs) Handles MyBase.Paint

        Dim Rectangle As New Rectangle(5, 5, Me.ClientRectangle.Width - 10, _
          Me.ClientRectangle.Height - 10)

        ' Rand des Rechtsecks zeichnen.
        Dim DrawingPen As New Pen(Color.Blue, 2)
        e.Graphics.DrawRectangle(DrawingPen, Rectangle)

        ' rechteck mit Farbverlauf füllen.
        Dim DrawingBrush As New _
          System.Drawing.Drawing2D.LinearGradientBrush( _
          Rectangle, Color.LightGray, Color.Gray, 45)
        e.Graphics.FillRectangle(DrawingBrush, Rectangle)

    End Sub

    Private Sub Form1_Resize(ByVal sender As Object, ByVal e As System.EventArgs) _
                            Handles MyBase.Resize

        ' Anzeigen, dass der Formularinhalt nicht länger gültig ist,
        ' und Windows das Neuzeichnen veranlassen.
        Me.Invalidate()

    End Sub
Abgelegt unter Gradient, Farbverlauf.

1 Kommentare zum Snippet

Jürgen Gutsch schrieb am 23.12.2006:
Quick, ja, aber wieso Dirty?
 

Logge dich ein, um hier zu kommentieren!