Feedback

C++ - Exponents

Veröffentlicht von am 29.11.2006
(1 Bewertungen)
Schreibweise ändern!
GFU-Schulungen  [Anzeige]

C# 2017/2015/2013 Aufbau

In dieser Schulung lernen Sie fortgeschrittene Techniken im Bereich .Net C#. Dabei stehen neben den eigentlichen Techniken auch architektonische Aspekte im Mittelpunkt.

Visual Studio Team Foundation Server 2017/2015 (TFS) - Komplett 

#include <iostream>
#include <string> // Wird benötigt um Strings zu bearbeiten
#include <math.h> // Hat Pi
#include <iomanip>

using namespace std;

float rekExpo (float n, int m){ //m>=0
	if (m-1>=0)  return n*rekExpo(n,m-1);
	return 1;
}

double itExpo (float n, int m){ //m>=0
	double result=1;
	for(int i=0;i<m;i++) {
		result*=n;
	}
	return result;
}

int main() {
	cout << rekExpo(5,2) << "-" << itExpo(5,2) << "\n";
	cout << rekExpo(11,2) << "-" << itExpo(11,2) << "\n";
	cout << rekExpo(2,5) << "-" << itExpo(2,5) << "\n";
	cout << rekExpo(43,1) << "-" << itExpo(43,1) << "\n";
	return(0);
}

Abgelegt unter Exponents, mathe.

1 Kommentare zum Snippet

Vertexwahn schrieb am 12.04.2008:
> #include <math.h> // Hat Pi

BTW: nur im Visual Studio hat die math.h ein Define für PI - das ist aber nicht standardmäßig - glaub ich
 

Logge dich ein, um hier zu kommentieren!