Feedback

C# - Varianz und Mittelwert

Veröffentlicht von am 12.11.2015
(2 Bewertungen)
Varinaz und Mittelwert berechnen
Snippet in VB übersetzen
 public double Mittelwert(double[] array)
        {
            double summe = 0;
            double ergebnis = 0;
            int i;
            for (i = 0; i < array.Length; i++)
            {
                summe += array[i];
            }
            ergebnis = summe / i;
            return ergebnis;

        }

        public double Varrianz(double[] array)
        {
            double mittelwert = Mittelwert(array);
            double summe = 0;
            double ergebnis = 0;
            int i;
            for (i = 0; i < array.Length; i++)
            {
                summe +=Math.Pow( array[i],2);
            }
            double mittelwertDerQuadrate = summe / i;
            ergebnis = mittelwertDerQuadrate - Math.Pow(mittelwert, 2);
            return ergebnis;

        }

Abgelegt unter Varianz, Mittelwert, Mathe, Statistik.

3 Kommentare zum Snippet

Koopakiller schrieb am 12.11.2015:
Warum nimmst du ein int[] und kein double[] entgegen?
Flo schrieb am 13.11.2015:
Hätte man machen können ja, kommt natürlich auch immer drauf an was für Werte man zulassen will.
Koopakiller schrieb am 13.11.2015:
In einigen Fällen haben Integer sogar Vorteile (zumindest Long wenn man den RAM Verbrauch außen vor lässt), wenn es um große Zahlen geht die aber auch bei den Einern etc. exakt sein müssen. Double ist da leider auf ca. 15 bis 16 Stellen begrenzt, andererseits wird das wohl kaum einer brauchen daher empfinde ich Double eigentlich immer am schönsten.
 

Logge dich ein, um hier zu kommentieren!