Feedback

C# - Gibt den MD5 Hash eines Stings als String zurück.

Veröffentlicht von am 06.03.2006
(6 Bewertungen)
Gibt den MD5 Hash eines Stings als String zurück.
GFU-Schulungen  [Anzeige]

VB.NET 2017/2015/2013 Komplett

Ziel des Seminars ist der flexible Umgang mit VB.NET, wie z.B. die damit verbundene eigenständige Entwicklung von Programmen oder das Verwenden von Datenbanken.

Visual Studio Team Foundation Server 2017/2015 (TFS) - Komplett 

/// <summary>
/// Gibt einen MD5 Hash als String zurück
/// </summary>
/// <param name="TextToHash">string der Gehasht werden soll.</param>
/// <returns>Hash als string.</returns>
public static string GetMD5Hash(string TextToHash)
{
  //Prüfen ob Daten übergeben wurden.
  if((TextToHash == null) || (TextToHash.Length == 0))
  {
    return string.Empty;
  }

  //MD5 Hash aus dem String berechnen. Dazu muss der string in ein Byte[]
  //zerlegt werden. Danach muss das Resultat wieder zurück in ein string.
  MD5 md5 = new MD5CryptoServiceProvider();
  byte[] textToHash = Encoding.Default.GetBytes (TextToHash);
  byte[] result = md5.ComputeHash(textToHash); 

  return System.BitConverter.ToString(result); 
} 
Abgelegt unter MD5, Hash, String.

2 Kommentare zum Snippet

_ntr_ schrieb am 21.01.2010:
Hallo GENiALi,
falls wirklich jemand auf die blöde Idee kommen sollte und der Funktion ein "null" übergibt, dann wird es mit Deiner Überprüfung
if((TextToHash == null) || (TextToHash.Length == 0))
zu einer "Object reference not set to an object" Exception kommen.
Besser ist hier: "if(string.IsNullOrEmpty(TextToHash))".
Aber das macht das Snippet vom Inhalt nicht schlechter ;-)
Grüße
_ntr_
_ntr_ schrieb am 21.01.2010:
Sorry, ist natürlich blödsinn, es gibt keine Exception. Das war ein Denkfehler von mir!
Aber ein IsNullOrEmpty fände ich trotzdem hübscher.
Sorry nochmal.
 

Logge dich ein, um hier zu kommentieren!