Feedback

C# - Netzlaufwerk verbinden

Veröffentlicht von am 25.01.2007
(2 Bewertungen)
Netzlaufwerk verbinden
GFU-Schulungen  [Anzeige]

Visual Studio Team Foundation Server 2017/2015 (TFS) für Administratoren - Kompakt

Nach dieser Schulung beherrschen Sie die Grundlagen des TFS. Sie erledigen administrative Aufgaben schnell und sicher.

ASP.NET Core und Angular Komplett für .NET-Entwickler

Sie  lernen in drei (3) Tagen wie man mit  ASP.NET Core und den Technologien  MVC, Entity Framework, WebAPI und  Razor professionelle sowie moderne  Web-Anwendungsarchitekturen aufbaut.  Die Schulung ist der perfekte  Einstieg um insbesondere datengetriebene  und präsentationsorientierte  Applikationen auf Basis der robusten und  skalierbaren ASP.NET Core  Plattform zu erstellen. Nach der Veranstaltung kennen Sie die Konzepte von Angular und können Angular in neue und bestehende ASP.NET-Anwendungen einsetzen.

/// <summary>
/// Add a shared network drive mapping
/// </summary>
/// <param name="uri">The drive letter (e.g. L:)</param>
/// <param name="unc">The UNC path to the remote drive (e.g. \\MyServer\MyPrinter)</param>
private void MapNetworkDrive(string uri, string unc)
{
    ProcessStartInfo info = new ProcessStartInfo("net", "use " + uri + " " + unc);
    info.WindowStyle = ProcessWindowStyle.Hidden;
    Process.Start(info);
}
Abgelegt unter NetworkDrive, Netzlaufwerk, uri, unc.

1 Kommentare zum Snippet

Firendeath schrieb am 09.08.2010:
Wenn du schon über den Prozessaufruf arbeitest musst du das auch richtig machen ...


/// <summary>
/// Add a shared network drive mapping
/// </summary>
/// <param name="uri">The drive letter (e.g. L:)</param>
/// <param name="unc">The UNC path to the remote drive (e.g. \\MyServer\MyPrinter)</param>
private void MapNetworkDrive(string uri, string unc)
{
ProcessStartInfo info = new ProcessStartInfo("net", "use " + uri + " " + unc);
info.UseShellExecute = false;
info.WindowStyle = ProcessWindowStyle.Hidden;
Process.Start(info);
}
 

Logge dich ein, um hier zu kommentieren!