Feedback

C# - Reflection unter .NET 4.5

Veröffentlicht von am 28.12.2014
(0 Bewertungen)
Ab .NET 4.5 wird Reflection etwas anders gehandhabt. In den klassischen Desktopanwendungen funktioniert zwar auch der alte Weg, in den Apps allerdings benötigt man zwingend den neuen.
Die Grundlage ist nach wie vor ein Type-Objekt. Dann geht es jedoch mit einer Erweiterungsmethode weiter.

Benötigter Namespace
System.Reflection
GFU-Schulungen  [Anzeige]

ASP.NET Core - Der Einstieg

In nur 3 Tagen lernen Sie, wie man mit ASP.NET Core und den Technologien MVC, Entity Framework, WebAPI und Razor professionelle Web-Anwendungs-Architekturen aufbaut. Diese Schulung ist der perfekte Einstieg, um datengetriebene und präsentations-orientierte Applikationen auf Basis der ASP.NET Core Plattform zu erstellen.

Visual Studio Team Foundation Server 2017/2015 (TFS) für Projektmitglieder - Kompakt

Nach Teilnahme an dieser Schulung sind Ihnen die Grundlagen von ALM geläufig. Sie planen und steuern Projekte effizient mit dem Visual Studio Team Foundation Server.

var typeinfo = typeof(TYP).GetTypeInfo();
//typeinfo enthält nun alle deklarierten Elemente des Typs usw.
//IntelliSense erklärt den Rest ;)

// Durch den Import des Namespaces werden
// auch noch andere Methoden für 
// System.Type verfügbar. Auch hier lohnt 
// sich ein Blick in IntelliSense.
Abgelegt unter .NET4.5, Reflection, WindowsApp.

Kommentare zum Snippet

 

Logge dich ein, um hier zu kommentieren!