Feedback

C# - String.Contains() aber unabhängig von Groß- und Kleinschreibung!

Veröffentlicht von am 21.01.2019
(0 Bewertungen)
Die Methode String.Contains() gibt true zurück, wenn ein String in einem anderen gefunden wurde.
Zum Beispiel:

string myString = "bla blub bla";
bool found = myString.Contains("blub") // ergibt true


Leider funktioniert das nicht, wenn die Groß- und Kleinschreibung nicht zu 100% übereinstimmt:

string myString = "bla blub bla";
bool found = myString.Contains("BLUB") // ergibt false


Das Snippet zeigt, wie das Problem umgangen werden kann.
GFU-Schulungen  [Anzeige]

VB.NET Einführung

Die Schulung zeigt Ihnen, wie Sie einfache, benutzerorientierte Programme, die auf Datenbanken zugreifen, in VB.NET eigenständig entwickeln. 

C# 2017/2015/2013 Grundlagen

Nach Abschluss des Kurses sind Ihnen die Datentypen und Klassenbibliotheken von C# bekannt. Außerdem sind Sie in der Lage, mit Variablen umzugehen und deren Typen zu konvertieren. Sie definieren Namespaces und setzen diese ein, Sie erstellen eigene Klassen  und bauen Trouble Shooting ein.

using System;

namespace ConsoleApp1
{
    class Program
    {
        static void Main(string[] args)
        {
            string myString = "bla blub bla";

            if (myString.IndexOf("BLUB", StringComparison.OrdinalIgnoreCase) >= 0)
                Console.WriteLine("BLUB wurde gefunden.");

            Console.Read();
        }
    }
}

Kommentare zum Snippet

 

Logge dich ein, um hier zu kommentieren!