Feedback

C# - String.Contains() aber unabhängig von Groß- und Kleinschreibung!

Veröffentlicht von am 21.01.2019
(0 Bewertungen)
Die Methode String.Contains() gibt true zurück, wenn ein String in einem anderen gefunden wurde.
Zum Beispiel:

string myString = "bla blub bla";
bool found = myString.Contains("blub") // ergibt true


Leider funktioniert das nicht, wenn die Groß- und Kleinschreibung nicht zu 100% übereinstimmt:

string myString = "bla blub bla";
bool found = myString.Contains("BLUB") // ergibt false


Das Snippet zeigt, wie das Problem umgangen werden kann.
GFU-Schulungen  [Anzeige]

C# Aufbaukurs

Sie haben grundlegende .NET- und C#-Kenntnisse und und wollen diese nun erweitern. Der Aufbaukurs C# führt Sie ein die Arbeit mit Interfaces und Delegates, Generics und Parallel Computing.

JavaScript für .NET-Entwickler

Sie sind .NET-Entwickler und nun stehen Sie vor der Aufgabe, JavaScript in Ihre Arbeit einzubinden. Die Schulung vermittelt Ihnen die JavaScript Grundlagen und die Funktionen der Scriptsprache. Sie wissen, wie objektorientierte Programmierung in JavaScript funktioniert und lernen abschließend Best Practicies Fälle kennen.

using System;

namespace ConsoleApp1
{
    class Program
    {
        static void Main(string[] args)
        {
            string myString = "bla blub bla";

            if (myString.IndexOf("BLUB", StringComparison.OrdinalIgnoreCase) >= 0)
                Console.WriteLine("BLUB wurde gefunden.");

            Console.Read();
        }
    }
}

Kommentare zum Snippet

 

Logge dich ein, um hier zu kommentieren!