Feedback

C# - WinForms-Styles in WPF aktivieren

Veröffentlicht von am 04.12.2013
(0 Bewertungen)
Manchmal möchte man vielleicht den ColorDialog o.ä. von Windows Forms in WPF benutzen, weil man einfach nicht mehr braucht. Leider erscheinen die Buttons standardmäßig im Windows 2000 Design.

Der Ausweg ist aber recht einfach. Abonnieren Sie in der App.xaml das Startup-Event:
<Application x:Class="ANWENDUNGSNAME.App"
xmlns="http://schemas.microsoft.com/winfx/2006/xaml/presentation"
xmlns:x="http://schemas.microsoft.com/winfx/2006/xaml"
StartupUri="MainWindow.xaml" Startup="OnStartup">
</Application>

...und verwenden Sie das Snippet als Handler:
GFU-Schulungen  [Anzeige]

XML und .NET Überblick

Um auf dem neuesten Wissensstand zu sein, sollten Sie unser aktuelles ASP .NET Komplett Seminar belegen.
Nach dem Seminar kennen Sie die wichtigsten Strömungen in der Software-Technologie

Angular mit ASP.NET Core für .NET-Entwickler

.NET ist Ihnen vertraut, als Entwickler verfügen Sie über einschlägige Kenntnisse. In diesem Kurs lernen Sie nun, Angular in .NET-Umgebungen einzusetzen. Sie verstehen das Konzept von Angular und integrieren das clientseitige JS-Framework sicher in.NET-Anwendungen.

private void OnStartup(object sender, StartupEventArgs e)
{
    System.Windows.Forms.Application.EnableVisualStyles();//Visulelle Stile aktivieren
}

Kommentare zum Snippet

 

Logge dich ein, um hier zu kommentieren!