Feedback

C# - WinForms-Styles in WPF aktivieren

Veröffentlicht von am 04.12.2013
(0 Bewertungen)
Manchmal möchte man vielleicht den ColorDialog o.ä. von Windows Forms in WPF benutzen, weil man einfach nicht mehr braucht. Leider erscheinen die Buttons standardmäßig im Windows 2000 Design.

Der Ausweg ist aber recht einfach. Abonnieren Sie in der App.xaml das Startup-Event:
<Application x:Class="ANWENDUNGSNAME.App"
xmlns="http://schemas.microsoft.com/winfx/2006/xaml/presentation"
xmlns:x="http://schemas.microsoft.com/winfx/2006/xaml"
StartupUri="MainWindow.xaml" Startup="OnStartup">
</Application>

...und verwenden Sie das Snippet als Handler:
GFU-Schulungen  [Anzeige]

Visual Studio Team Foundation Server 2017/2015 (TFS) - Komplett 

VB.NET 2017/2015/2013 Komplett

Ziel des Seminars ist der flexible Umgang mit VB.NET, wie z.B. die damit verbundene eigenständige Entwicklung von Programmen oder das Verwenden von Datenbanken.

private void OnStartup(object sender, StartupEventArgs e)
{
    System.Windows.Forms.Application.EnableVisualStyles();//Visulelle Stile aktivieren
}

Kommentare zum Snippet

 

Logge dich ein, um hier zu kommentieren!