Feedback

C# - Guid´s als weltweit eindeutige ID

Veröffentlicht von am 05.07.2006
(6 Bewertungen)
Guid´s sind 4x8 Zeichen lange Ketten aus Zahlen und Buchstaben.
Diese sind beim Erzeugen weltweit einzigartig, da es eine Mischung aus: aktuelle Uhrzeit/Datum, Computer-ID und Zufallscode ist.
Der Umgang mit den Guid´s ist aber gar nicht so einfach wie man denkt.
GFU-Schulungen  [Anzeige]

C# 2019/2017/2015 Grundlagen

Nach Abschluss des Kurses sind Ihnen die Datentypen und Klassenbibliotheken von C# bekannt. Außerdem sind Sie in der Lage, mit Variablen umzugehen und deren Typen zu konvertieren. Sie definieren Namespaces und setzen diese ein, Sie erstellen eigene Klassen  und bauen Trouble Shooting ein.

VB.NET Komplett

Sie stehen vo der Aufgabe, individuelle Anwendungen für Windows zu schreiben. Hier ist VB.NET die optimale Sprache. Sie erlernt sich recht leicht und passt sich komplett in die .NET Umgebung von Microsoft ein. Nach der Schulung entwickeln Sie anwenderfreundliche Programme in VB.NET . Mit den objektorientierten Modellen in VB.NET erzeugen Sie außerdem wiederverwendbare Komponenten.

//Einbindungen
using System;

//ACHTUNG!!! Ein Guid kann nie "null" sein.
//Erzeugung eines leeren Guids
Guid leererGuid = Guid.Empty;

//Erzeugung eines neuen Guids vom System
Guid unserGuid = Guid.NewGuid();

//Jetzt das füllen von Guids...

//Bei einem Objekt zB ein Index einer DataRow, benutzen wir das Typecast
unserGuid = (Guid)row["Testfeld"];

//Bei einem String ist dies nicht möglich, dort müssen wir mit dem Konstruktor arbeiten.
string meinString = "cb32fe03-c984-4585-8be8-21e8dc96a520";
unserGuid = new Guid(meinString);

//Selbstverständlich muss in der Row bzw. im String ein gültiger Guid Wert (als Bsp s.o.) drin stehen, sonst gibt es eine Exception
Abgelegt unter Guid, ID, Welt, weltweit, Einleitung.

1 Kommentare zum Snippet

Firendeath schrieb am 12.10.2010:
Ähhm...

Ne kleine Frage.


Wofür brauchst du die leererGuid - Guid ?
 

Logge dich ein, um hier zu kommentieren!