Feedback

C# - Runde Form mit Windows.Forms

Veröffentlicht von am 17.12.2008
(3 Bewertungen)
Übersetzt vom VB.NET Code von "Rainer Schuster".

Klappt zu 100%.
GFU-Schulungen  [Anzeige]

C# Grundlagen

Die Schulung vermittelt Ihnen die Grundlagen von C# in der Arbeit mit Datentypen sowie bei Klassenbibliotheken. Sie lernen, mit Variablen umzugehen und deren verschiedene Formen zu konvertieren. 

VB.NET 2017/2015/2013 Komplett

Ziel des Seminars ist der flexible Umgang mit VB.NET, wie z.B. die damit verbundene eigenständige Entwicklung von Programmen oder das Verwenden von Datenbanken.

private void Form1_Load(object sender, EventArgs e)
{
// System.Drawing.Drawing2D importieren.

// Pfad anlegen
System.Drawing.Drawing2D.GraphicsPath path = new System.Drawing.Drawing2D.GraphicsPath();

// Dem Pfad Bereiche hinzufügen, hier eine Ellipse
path.AddEllipse(new Rectangle(0, 0, 300, 100)); //spielt mal mit den Werten, macht Spass
// Aus dem Pfad ein neues Region-Objekt erzeugen und dem
// Fenster als Clippingbereich zuweisen

this.Region = new Region(path);
}
Abgelegt unter runde form, system, windows, forms.

2 Kommentare zum Snippet

kingaaron99 schrieb am 30.05.2016:
Auch wenn der Snippet schon etwas älter ist, hätte ich da was was man verbessern könnte.
Mein Programm (VS2015) sagt mir das man:
System.Drawing.Drawing2D.
gar nicht gebraucht.
Hoffe ich konnte helfen.
Falls ich mich vertan habe tut mir leid.
Koopakiller schrieb am 30.05.2016:
@kingaaroon99 Wenn du den Namespace mit using importiert hast funktioniert es auch nur mit dem Typnamen, hier GraphicsPath. Wenn dagegen die using-Anweisung fehlt müssen überall die Namespaces mit angegeben werden.
 

Logge dich ein, um hier zu kommentieren!