Feedback

VB - Uptime eines Computers ermitteln

Veröffentlicht von am 06.05.2011
(1 Bewertungen)
Mit dieser Sub wird die Uptime eines Rechners in Minuten ermittelt
Snippet in C# übersetzen
Private Function GetUptime(ByVal Computer As String) As Integer

        Dim objWMIService As Object
        Dim objItems As Object
        Dim objItem As Object

        GetUptime = Nothing
        objWMIService = GetObject("winmgmts:\\" & Computer & "\root\CIMV2")
        objItems = objWMIService.ExecQuery("SELECT * FROM Win32_PerfFormattedData_PerfOS_System")
        For Each objItem In objItems
            GetUptime = Int(objItem.SystemUpTime / 60)
        Next

        objWMIService = Nothing
        objItems = Nothing
        objItem = Nothing

    End Function
Abgelegt unter WMI, System, Remote.

3 Kommentare zum Snippet

romantisch schrieb am 19.07.2011:
Den Computernamen bekommt man mit Environment.MachineName

Die Funktion lässt sich z.B. so aufrufen:

    Sub Main()
Console.WriteLine("Der Computer ist seit " & GetUptime(Environment.MachineName) & " Minuten an")
Console.ReadKey()
End Sub
Thilo Weihsbach schrieb am 09.09.2011:
Kann man auch prüfen, wie lange die Computer im Netzwerk online sind? Bzw an sind? Und dann in einer Liste anzeigen?
Thomas Roskop schrieb am 30.10.2016:
Was ist jetzt der Vorteil gegenüber <Environment.TickCount>?
https://msdn.microsoft.com/en-us/library/system.environment.tickcount(v=vs.110).aspx

PS: Eine Umrechnung der Millisekunden zu Minuten ist auch kein Problem...
 

Logge dich ein, um hier zu kommentieren!