Feedback

C# - Sekunden/Minuten/Stunden zählen

Veröffentlicht von am 12.09.2014
(0 Bewertungen)
Der folgende Code zählt Sekunden, Minuten und Stunden. Damit lässt sich einfach ein Timer (z.B. Stoppuhr) implementieren. Einfach Code z.B. auf einen Backgroundworker auslagern und zählen lassen. Die Variable "working" (boolean) dient zum aktivieren bzw. deaktivieren des Timers.
GFU-Schulungen  [Anzeige]

VB.NET Aufbau

Sie verfügen nach der Schulung über fundierte Kenntnisse in der Arbeit mit objektorientierten Modellen in VB.NET und können wiederverwendbare Komponenten eigenständig erzeugen.

VB.NET Einführung

Die Schulung zeigt Ihnen, wie Sie einfache, benutzerorientierte Programme, die auf Datenbanken zugreifen, in VB.NET eigenständig entwickeln. 

int s = 0;
int m = 0;
int h = 0;
while (working) {
  Thread.Sleep(1000);
  s++;
  if (s == 60) {
     s = 0;
     m++;
  }
  else if (m == 60) {
     m = 0;
     h++;
  }
}
Abgelegt unter timer, zeit, stunden, zählen, sekunden, minuten.

1 Kommentare zum Snippet

Koopakiller schrieb am 12.09.2014:
Die diversen Timer-Klassen und die DateTime Struktur kennst du aber, oder?
 

Logge dich ein, um hier zu kommentieren!