Feedback

C# - Powershell Cmdlets aus .NET aufrufen

Veröffentlicht von am 07.09.2014
(0 Bewertungen)
Dieses Snippet demonstriert wie man Powershell Cmdlets aus .NET heraus aufrufen kann.

Zusätzlich benötigte Verweise
System.Management.Automation.dll
-> Ggf. im Explorer im C:\Windows Ordner nach der Datei suchen lassen

Benötigte Namespaces
System
System.Diagnostics
System.Management.Automation
System.Linq
GFU-Schulungen  [Anzeige]

JavaScript für .NET-Entwickler

Sie sind .NET-Entwickler und nun stehen Sie vor der Aufgabe, JavaScript in Ihre Arbeit einzubinden. Die Schulung vermittelt Ihnen die JavaScript Grundlagen und die Funktionen der Scriptsprache. Sie wissen, wie objektorientierte Programmierung in JavaScript funktioniert und lernen abschließend Best Practicies Fälle kennen.

Visual Studio Team Foundation Server 2017/2015 (TFS) für Entwickler - Kompakt

Nach Teilnahme an dieser Schulung kennen Sie alle wesentlichen Funktionen des TFS für Entwickler. Sie setzen Software-Entwicklung mit dem Visual Studio Team Foundation Server erfolgreich um.

var script = PowerShell.Create();    //Instanz erstellen
script.AddScript("Get-Process");     //Script mit Cmdlets hinzufügen
var output = script.Invoke();        //Befehl ausführen, ggf. eine Liste mit Eingabeparametern übergeben

//Ergebnis ausgeben:
Console.WriteLine("{0,-15} {1,-5}", "ProcessName", "PID");
foreach (var process in output.Select(x => x.BaseObject)//Jeweils den .NET Typ des Ergebnisses abfragen
                              .OfType<Process>())//Nur Process-Objekte verarbeiten
{
    //In unserem Beispiel bekommen wir nur .NET Process-Objekte zurück
    Console.WriteLine("{0,-15} {1,5}", process.ProcessName, process.Id);
}
Console.ReadKey();
Abgelegt unter PowerShell, Linq, System.Management, Script.

Kommentare zum Snippet

 

Logge dich ein, um hier zu kommentieren!