Feedback

VB - Zufälliger DateTime-Wert

Veröffentlicht von am 10.12.2015
(0 Bewertungen)
Insbesondere zur Erstellung von Testdaten sind zufällige DateTime-Werte nützlich.
Die Besonderheit:
Auch der Zeitanteil der Struktur wird zufällig generiert.
Dim MeinZufallsDatum = GetRandomDateTime(New DateTime(2015, 12, 10, 0, 0, 0), New DateTime(2015, 12, 10, 23, 59, 59))
GFU-Schulungen  [Anzeige]

JavaScript für .NET-Entwickler

Sie sind .NET-Entwickler und nun stehen Sie vor der Aufgabe, JavaScript in Ihre Arbeit einzubinden. Die Schulung vermittelt Ihnen die JavaScript Grundlagen und die Funktionen der Scriptsprache. Sie wissen, wie objektorientierte Programmierung in JavaScript funktioniert und lernen abschließend Best Practicies Fälle kennen.

Angular mit ASP.NET Core für .NET-Entwickler

.NET ist Ihnen vertraut, als Entwickler verfügen Sie über einschlägige Kenntnisse. In diesem Kurs lernen Sie nun, Angular in .NET-Umgebungen einzusetzen. Sie verstehen das Konzept von Angular und integrieren das clientseitige JS-Framework sicher in.NET-Anwendungen.


Private rnd As New Random()

''' <summary>
    ''' Erstellt eine zufällige DateTime-Struktur in einem angebbaren Wertebereich
    ''' </summary>
    ''' <param name="min"></param> Der optionale untere Grenzwert für die Erstellung der DateTime
    ''' <param name="max"></param> Der optionale obere Grenzwert für die Erstellung der DateTime
    ''' <returns>Eine zufällige DateTime-Struktur</returns>
Public Function GetRandomDateTime(Optional min As DateTime = Nothing, Optional max As DateTime = Nothing) As DateTime
        min = If(min = Nothing, New DateTime(1753, 1, 1), min)
        max = If(max = Nothing, New DateTime(9999, 12, 31), max)
        Dim range As TimeSpan = max - min
        Dim randTimeSpan = New TimeSpan(CLng(rnd.NextDouble() * range.Ticks))
        Return min + randTimeSpan
End Function
Abgelegt unter Zufall, Datum, DateTime.

Kommentare zum Snippet

 

Logge dich ein, um hier zu kommentieren!