Feedback

C# - Verketten von Bytearrays

Veröffentlicht von am 28.07.2006
(1 Bewertungen)
Verketten von Bytearrays (Byte[])
GFU-Schulungen  [Anzeige]

ASP.NET Core - Der Einstieg

In nur 3 Tagen lernen Sie, wie man mit ASP.NET Core und den Technologien MVC, Entity Framework, WebAPI und Razor professionelle Web-Anwendungs-Architekturen aufbaut. Diese Schulung ist der perfekte Einstieg, um datengetriebene und präsentations-orientierte Applikationen auf Basis der ASP.NET Core Plattform zu erstellen.

Visual Studio Team Foundation Server 2017/2015 (TFS) für Projektmitglieder - Kompakt

Nach Teilnahme an dieser Schulung sind Ihnen die Grundlagen von ALM geläufig. Sie planen und steuern Projekte effizient mit dem Visual Studio Team Foundation Server.

        private byte[] ByteArrayAddieren(byte[] ZumAnhaengendesArray, byte[] OriginalArray)
        {
            int Laenge = ZumAnhaengendesArray.Length;
            int OriginalLange = OriginalArray.Length;
            byte[] Ausgabe = new byte[Laenge + OriginalLange];

            for (int i = 0; i < OriginalLange; i++)
            {
                Ausgabe[i] = OriginalArray[i];
            }
            for (int i = OriginalLange; i < Laenge + OriginalLange; i++)
            {
                Ausgabe[i] = ZumAnhaengendesArray[i - OriginalLange];
            }

            return Ausgabe;
        }
Abgelegt unter Bytearray, Byte[], Verketten, addieren.

1 Kommentare zum Snippet

herbivore schrieb am 08.12.2006:
Zum schnellen Kopieren von Byte-Arrays sollte besser die Methode Buffer.BlockCopy verwendet werden.
 

Logge dich ein, um hier zu kommentieren!