Feedback

C# - Windows IoT herunterfahren

Veröffentlicht von am 05.10.2015
(0 Bewertungen)
Dieser kleine Einzeiler fährt Windows 10 IoT herunter. Benötigt wird dafür ein Verweis auf die IoT Extensions für die UWP Apps sowie die eine Berechtigung für das Systemmanagement. Die Typen findet man im Windows.System-Namespace.

Wer nicht weiß wie man das hinzufügt findet in meinem Blog eine detailliertere Anleitung: http://code-13.net/Content/Blog/1252

Übrigens, es gibt auch einen ShurtdownKind fürs neu starten: Restart
GFU-Schulungen  [Anzeige]

VB.NET Aufbau

Sie verfügen nach der Schulung über fundierte Kenntnisse in der Arbeit mit objektorientierten Modellen in VB.NET und können wiederverwendbare Komponenten eigenständig erzeugen.

C# Komplett

Sie kennen sich in objektorientierter Programmierung aus. Sie schreiben C++ oder Java? Und nun stehen Sie vor der Aufgabe, in C# Anwendungen zu erstellen. Das C# Komplett-Seminar verschafft Ihnen umfassende Programmierkenntnisse in dieser Sprache. Nach der Schulung entwickeln Sie selbständig Anwendungen mit C#. Sie kennen die Datentypen und Klassenbibliotheken der objektorientierten Programmiersprache C#. Der Komplettkurs setzt bei den Grundlagen von C# ein. Sie arbeiten mit Variablen und konvertieren Typen. Multithreading, Delegates, Generics sind nach dem Seminar für Sie kein Geheimnis mehr.

ShutdownManager.BeginShutdown(ShutdownKind.Shutdown, TimeSpan.Zero);
Abgelegt unter IoT, Windows10, Stutdown, Restart, System.

Kommentare zum Snippet

 

Logge dich ein, um hier zu kommentieren!