Feedback

C# - Windows Store Apps: Elementare Benutzerinformationen auslesen

Veröffentlicht von am 07.07.2014
(0 Bewertungen)
Windows Store Apps ermöglichen es dem Entwickler elementare Informationen über den Benutzer abzufragen:
• Vorname
• Nachname
• Anzeigename
• Benutzerbild (Avatar)

Das Abfragen des Namens kann blockiert werden, darum sollte zuvor die NameAccessAllowed-Eigenschaft geprüft werden. Von dem Benutzerbild existiert eine kleine und eine große Version. Was man bekommt, wird von dem übergebenen AccountPictureKind-Wert bestimmt.

Benötigte Namespaces
Windows.System.UserProfile
Windows.UI.Xaml.Media.Imaging
System
GFU-Schulungen  [Anzeige]

C# Komplett

Sie kennen sich in objektorientierter Programmierung aus. Sie schreiben C++ oder Java? Und nun stehen Sie vor der Aufgabe, in C# Anwendungen zu erstellen. Das C# Komplett-Seminar verschafft Ihnen umfassende Programmierkenntnisse in dieser Sprache. Nach der Schulung entwickeln Sie selbständig Anwendungen mit C#. Sie kennen die Datentypen und Klassenbibliotheken der objektorientierten Programmiersprache C#. Der Komplettkurs setzt bei den Grundlagen von C# ein. Sie arbeiten mit Variablen und konvertieren Typen. Multithreading, Delegates, Generics sind nach dem Seminar für Sie kein Geheimnis mehr.

VB.NET Einführung

Die Schulung zeigt Ihnen, wie Sie einfache, benutzerorientierte Programme, die auf Datenbanken zugreifen, in VB.NET eigenständig entwickeln. 

if (UserInformation.NameAccessAllowed)
{
    var displayname = await UserInformation.GetDisplayNameAsync();
    var firstname = await UserInformation.GetFirstNameAsync();
    var lastname = await UserInformation.GetLastNameAsync();
}
BitmapImage bitmapImage = new BitmapImage();
bitmapImage.SetSource(await UserInformation.GetAccountPicture(AccountPictureKind.LargeImage).OpenReadAsync());
image.Source = bitmapImage;

Kommentare zum Snippet

 

Logge dich ein, um hier zu kommentieren!